Schottland Tipps

Schottland Tipps Top 20 Schottland Sehenswürdigkeiten, die ihr sehen müsst

Werfen Sie einen Blick auf diese 27 Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die zu den wahren Geheimtipps Schottlands zählen. Sie sind vielleicht. Die ultimative Rundreise durch die schottischen Highlands. Nur wenige Länder eignen sich für eine Autorundreise so gut, wie Schottland: Wild wuchernde Natur,​. Hast du hierzu Tipps für uns? Antworten. Von Stephan Goldmann. Hallo Gaby,. die Frage ist recht allgemein. Mein Tipp ist das hier. So gelingen einem dann dennoch gute Schottland-Fotos. 25 Kommentare zu “​Tipps für die Schottlandreise”. Von Axel. Hallo, eine Frage. Wir. 10 Schottland Tipps für Schottlandneulinge | ousuca® | Infos für deinen ersten Schottlandurlaub. Beste Reisezeit. Günstige Unterkunft. Sehenswürdigkeiten.

Schottland Tipps

Roadtrip Schottland: 9 Blogger verraten ihre Geheimtipps für eine Reise nach Schottland – Teil 1. Juni | Reise, Schottland | 15 Kommentare. Roadtrip​. 10 Schottland Tipps für Schottlandneulinge | ousuca® | Infos für deinen ersten Schottlandurlaub. Beste Reisezeit. Günstige Unterkunft. Sehenswürdigkeiten. Werfen Sie einen Blick auf diese 27 Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die zu den wahren Geheimtipps Schottlands zählen. Sie sind vielleicht. Ausweichen wird schwer. Loch Ness dagegen … naja, muss man wohl mal abhaken. Viele sagen, dass Lonelyplanet immer sehr gut ist. Wenn du von einem Pub zum nächsten Www.Kartenspiele Kostenlos.De und Bier bestellst, dann findest du in Roller Coaster Online Games verschiedenen Pubs meist unterschiedliche Biersorten. Einmaleins Spiele Kostenlos durch Sportwetten Osterreich Alter, nehmt dort die schönen Fischerdörfer wie Pittenweems mit. Hallo Stefan, Danke für deine super Tipps. Schottland Rundreise Route 2: Küste und Geschichte. Jahrhunderts bezeichnet.

CASINO FREE ONLINE PLAY Topmodel Spiele Zum Anmelden Einzahlung.

Online Casino Promotion 239
Schottland Tipps Wenn du seine Nase streichelst, kommst du auf jeden Fall wieder zurück nach Edinburgh! Oder nach Norwegen, noch einmal zum Nordkap. Schottland ist eines meiner absoluten Traumreiseziele. Slot Machines Elvis Presley um Hallo Stephan, Buben Raus Regeln klingt nach einem guten Plan! Vielleicht lieber doch noch etwas weglassen? Traumhaft, ihr beweist mal wieder, man braucht nicht zwingend Sonnenschein um spektakuläre Bilder zu machen.
JEWELS AND DRAGONS 464
POKER PADERBORN 488
SCHNELL VIEL GELD BEKOMMEN 275
Schottland Tipps Es ist nicht bekannt, warum das Dorf um 2. Darum lautet mein Rat: Nehmt ein Mietauto. Hier gibt es in einem Radius von knapp Free Slots Games Sizzling Hot km mehr als Strukturen, darunter Begräbnisstätten und Steinformationen. Achtung: Die Preise variieren ganz extrem! Aber was, wenn man auf einer Rundreise durch Schottland ist und von Ort zu Ort fährt? Ich bin im Internet auf Wie Macht Man LetS Plays Suche gewesen, ob es in Schottland irgendwo die Möglichkeit gibt für Paraglyding.

Ich bin eben ein Planer :. Hallo, ich möchte ein ganz grosses Dankeschön für diese Seite da lassen. Letzte Woche war unsere erste Reise nach Schottland.

Auch wir haben ein Auto gemietet, um möglischt viel sehen zu können. Wir hatten das grosse Glück diese Seite vorher gefunden zu haben, so konnten wir uns zu Hause ganz in Ruhe unsere eigene Route zusammen stellen, und ich brauchte nur die Postleitzahlencodes ins Navi einzugeben.

Sicher wäre es auch ohne gegangen, aber es hat alles unheimlich vereinfacht. Eine Woche war natürlich zu wenig, Auch wenn wir viel gesehen haben.

Am meisten begeistert haben uns das Blair Castle und die Feenhügel. Wir haben aber längst nicht alles sehen können und werden ganz sicher nocheinmal nach Schottland fahren, und auch diesmal wieder mit Hilfe dieser Seite eine unvergessliche Route zusammen stellen.

Ich bin gerade dabei eine tägige Tour zusammen zu stellen. Vielleicht habe ich diese Information auch einfach überlesen, aber ich frage mich, wie viele Kilometer ich pro Tag einrechnen sollte?

Andere finden das viel zu hektisch. Es ist also wahnsinnig subjektiv. Wir sind in zwei Wochen schon meist um die 1. Darunter auch richtig lange Strecken als Transit, und viele kurze Sprünge von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit.

Nun frage ich mich, ob man all das in so kurzer Zeit wirklich schaffen kann? Wir würden die Tour wahrscheinlich so oder so ähnlich mit dem Auto machen, sind aber nicht sicher, ob man mehr Zeit einplanen sollte.

Vielleicht würden wir die Tour auch so buchen und dann noch einige Tage Edinburgh dran hängen. Was sagt der Experte?

Fünf Fährüberfahrten in der Zeit und dennoch genügend Freizeit? Ich sag es mal so: Ich würde das nicht buchen.

Ich habe auch im Leben auf meinen Fährfahrten noch keine Delfine oder Minkwale gesehen. Ich will das Angebot nicht schlecht machen, das ist sicher auch machbar, aber mir wäre es zu gepresst.

Andererseits gibt es Menschen, die ein straff geführtes Programm ja auch mögen. Ja das hatte ich mir schon gedacht. War auch eher als Routenidee gedacht und wir sind dann auch lieber unabhängig unterwegs.

Sollte man die Fähren und den Jacobite Steam Train lieber vorab buchen oder geht das auch entspannt vor Ort? Ich habe mir aber auch den Zug in der ersten klasse in einem richtigen Abteil gegönnt.

Wie viel Andrang beim Zug bei Euch herrscht, kann ich nicht vorhersagen, aber ich gehe immer auf Nummer sicher.

Auch bei den Fähren. Aber ich bin halt ein Planertyp. Könntest Du mir vielleicht per Mail ein paar mehr Infos zukommen lassen? Sehr schöne und informative Seite.

Ich war letztes Jahr im September für 20 Tage in Schottland. Hatte einen Mietwagen und bin dann einfach drauf los. Naja, einige Sehenswürdigkeiten hatte ich im Vorfeld schon ausgesucht.

Ich bin insgesamt km gefahren. Ein unvergleichliches Land und sehr nette Leute. Zumindest kann ich sagen das es nicht nur regnet. Ich hatte 18 Tage Sonne und 19 Grad.

Nur die letzten beiden Tage in Edinburgh hat es genieselt. Was Unterkünfte betrifft kann ich sagen, besser vorher buchen. Ich hatte es mir einfach vorgestellt aber das war es ganz und gar nicht.

Ich plane gerade eine Tour mit dem Auto und frage mich die ganze Zeit, wie viel Zeit ich verliere, um mit dem Auto von der Fähre runter zu kommen.

Das kommt darauf an, welche Fähre, wie voll sie ist und wo ihr geparkt seid. Eine halbe Stunde würde ich aber einkalkulieren. Zur Sicherheit.

Wir wollen von Deutschland über den Eurotunnel nach England und von dort durch England nach Edinburgh fahren. Wir haben zwischen Tage Zeit in Schottland, welche Route würdest du uns empfehlen?

Ich plane gerade mit meinem Freund eine solche Schottland-Rundreise für nächstes Jahr und momentan wägen wir ab ob wir ein eigenes Auto nehmen oder dort eins mieten.

Mich würde interessieren ob es dort Probleme gibt, wenn man im Auto schläft. Gibt es dort viele Möglichkeiten bei Raststätten oder Campingplätzen zu halten und eine Nacht zu verbringen mit sanitären Anlagen oder gibt es Ärger wenn man mal eine Nacht mit dem Auto im Freien steht?

Dann könnte man sich ja einen Van mieten, bei dem man hinten schlafen kann. Wenn das eher unüblich ist oder die Gaststätten nicht für so etwas ausgelegt sind, dann würde mehr für ein eigenes Auto und Zimmer mieten sprechen.

Bei Gaststätten würde ich sagen: Habe ich noch nich gesehen, dass man dort übernacht parken darf und die sanitären Anlagen benutzen darf. Aber sicher bin ich nicht, mir fehlt auf dem Gebiet die Erfahrung.

Hallo, Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Wir planen Schottland für nächstes Jahr mit zwei Personen und einem Hund. Hast Du Erfahrungen ob und wie das möglich ist bzw.

Wo ich mich da schlau machen kann? Danke im Vorfeld. Hallo Stefan eine wirklich tolle Seite die unbedingt weiter empfehlen kann.

Nächstes Jahr möchte ich mit dem Auto fahren. Wann wäre die beste Zeit diese zu umgehen. Danke im voraus Gruss Thomas.

Hallo zusammen, wir möchten mit einem Mietwagen 10 Tage Schottland erforschen. Wir sind 2 Erwachsene und ein Wir fahren auch mal Km im Tag. Was könnt ihr mir raten.

Ohje, wo soll ich da anfangen? Ich hab schon ganz viele Infos bekommen und doch noch eine Frage…Mein Mann und ich möchten mit unserem Hund im nächsten Mai nach Schottland.

Wir haben drei Wochen Zeit und möchten am liebsten ein Cottage mieten und von dort aus mit unserem Auto Ausflüge machen und vielleicht ein bischen wandern.

Hast du einen Tip für mich, bezüglich Ausgangspunkt, Touren,..? Ich freue mich schon auf deine Antwort u d stöbere bis dahin weiter auf deiner netten Seite.

Kommt auch darauf an, was für eine Landschaft Ihr bevorzugt und ob Ihr Städte dabei haben wollt. Darum ist das recht schwer pauschal zu beantworten….

Ich stelle mir eine gute Mischung von Wandern, Städte und Sehenswürdigkeiten vor. Allerdings denke ich, dass wir maximal 14 Tage insgesamt dort verbringen können.

Hast du hierzu Tipps für uns? Hallo Stefan, danke für deine Antwort. Wir möchten gern in die Highlands und an die Küste. Städte brauchen wir im Urlaub eher nicht.

Dann die Hebriden. Ist aber nur eine grobe Idee. Hallo Stephan, vielen Dank für diese tolle und sehr informative Seite.

Ich würde gerne einen Kurztripp an meinen Whisky-Liebhaber verschenken. Also wirklich kurz und knackig als verlängertes Wochenende 3 Übernachtungen und natürlich mit einem Whisky-Tasting.

Hast du einen Vorschlag für eine so kurze Tour auf der wir trotzdem noch etwas zu sehen bekommen? Vielen Dank schon vorab für deine Antwort! Nunja, Edinburgh und Umgebung.

Übernachten in oder bei Stirling. So ungefähr könnte man es machen, es gibt aber tausend andere Möglichkeiten.

Gute Tastings mit mehreren Whiskies als nur dem einen der Distillery sind knifflig. Aber so sieht er wenigstens was von Schottland.

Hallo Stephan, das klingt nach einem guten Plan! Hallo Stephan, vielen Dank für diese sehr informative und strukturierte Seite!

Wir 3 Mädels sind derzeit mit der Planung für unseren ersten Schottland-Trip im Mai beschäftigt und die unheimlich vielen Infos und Tipps hier sind gold wert!

Ein paar Fragen hätte ich jedoch und hoffe Du hast Zeit und Gelegenheit kurz zu antworten. Wir planen ca.

Längster mit Abstand Streckenabschnitt ist aktuell Aberdeen-Edinburgh mit ca. Ist das grundsätzlich in der Zeit machbar? Oder zu straff?

Die Inseln sollten auf jeden Fall dabei sein — beim Festland sind wir flexibel. Und dann: für drei Personen im Mai — Unterkunft im Voraus buchen?

Oder ist es problemlos möglich immer einen Tag vorher noch gute Übernachtungsmöglichkeiten zu finden? Ganz ehrlich: Aberdeen würde ich mir dann sparen und lieber mehr Zeit auf den Inseln haben.

Oder die Inseln weglassen — aber Westen und Osten ist sehr aufwendig. Dann lieber nochmal wiederkommen. Machbar ist es freilich, Kilometer sind schon zu packen.

Ist halt eine Tagesreise mit Stopps, die nicht allzu lange dauern dürfen. Buchen: Ich buche immer im voraus. Andere machen das nicht. Buchen für Mai ist jetzt eh schon fast etwas spät, könnte aber noch klappen.

Wir möchten das erste mal nach Schottland und deine Page hilft uns beim Planen super! Wir sind 3 Erwachsene. Gibts das irgendwie buchen?

Vielleicht macht sie das. Soll ich? Vielene Dank für die sehr informative Seite. Hallo Stephan Wir wollen zu zweit eine tägige Rundreise durch Schottland machen und wollten eigentlich mit dem Zug am Edinburgh starten inkl.

Nun finden wir aber keine Autovermietungen ab Mallaig, da wir das Auto dann in Edinburgh abgeben möchten. Vielen lieben Dank. Da fällt mir leider nur ein, mit dem Zug nach Ft William zurpck zu fahrne und dort ein Auto zu mieten.

Auf Google habe ich gesehen, dass es da Sixt gibt. Die würden dann auch wieder am Fliughafen zurücknehmen. Ihr verliert dadurch vielleicht einen halben Tag und könnt dafür die Strecke mit dem Auto noch mal abfahren und am Gelnfinnan Monument halten.

Altwernativ könnt Ohr ncoh viel mit Bussen machen. Hallo Stephan, ich reihe mich mal ein: Top-Seite! Respekt und vielen Dank schon mal dafür.

Bezüglich unserer Urlaubsplanung bin ich mir in einer Sache jedoch noch nicht ganz sicher: Wir fahren als Familie 2 Erwachsene, 2 Kinder 11 und 13 J.

Die Anreise erfolgt über Amsterdam-Newcastle. Von dort nach Edinburgh, wo wir 2 Nächte bleiben werden. Von dort wollen wir mit 2 Zwischenstationen ganz hoch in den Norden in die Nähe von Bettyhill.

Und hier sind wir unsicher. Ist dieses Vorhaben evtl. Allerdings habe ich jetzt auch schon gelesen, dass man auf die Google-Fahrzeiten nicht allzu sehr vertrauen und stattdessen deutlich mehr Zeit einplanen sollte.

Was sagt der Fachmann dazu? Andererseits würden wir auch sehr gerne dort von Samstag bis Samstag ein Cottage als Stützpunkt für die Erkundung der Nordküste mieten.

Ich bin irgendwie hin- und hergerissen?! Vier Tage ab Edinburgh fände ich da angemessen. Eventuell könnt Ihr die Anreise ja mehr in die Mitte der Woche legen?

Welche Ausgangspunkte könnten das sein? Ist das empfehlenswert? Dann wäre in oder um Ft William sicher gut. Oder gleich in Glenfinnan.

Als drittes vielleicht noch eine Insel. Da bietet sich Skye natürlich an — Portree? Oder Sligachan Hotel? Wandern und Kulisse satt! Kann letztlich aber alles noch kostenlos stornieren und bin nun am überlegen ob ich mit Deinen Vorschlägen noch etwas ändere… Parallel stelle ich fest, dass Hotels aktuell schnell ausgebucht sind also wahrscheinlich nicht mehr soviel Zeit zum überlegen bleibt.

Vielen Dank für die Info! Habe versucht, die Fixpunkte Fähre, Cottage etwas umzubauen, was leider nicht funktioniert hat. Dennoch werde ich versuchen, logistisch noch etwas von deinen Reisetipps ins Programm einzubauen.

Ich will versuchen, keine Hetze aufkommen zu lassen und mir lieber noch etwas für die nächste Schottland-Reise aufzuheben.

Trotzdem sind vorgeschlagene Touren im Uhrzeigersinn beschrieben. Vielen Dank für deine Antwort. Die von Dir angesprochene Tour würde ich genau so abfahren, wie Du sie beschreibst, also gegen den Uhrzeigersinn.

Ist aber echt auch eine Geschmacksfrage. Alle Infos, die ich habe, habe ich auf der Webseite stehen. Es sei denn, DU hast spezifischere Fragen.

Hut ab! Ich plane gerade für meinen Mann und mich die erste Reise ohne Kinder und dafür haben wir uns Schottland ausgesucht. Leider haben wir nur 7 Tage zur Verfügung, deshalb wollte ich Dich mal fragen, ob mein Plan so umsetzbar ist oder ob ich etwas wirklich Gutes übersehen habe.

Tag — von Inverness aus nach Loch Ness und vielleicht nach Dunrobin Castle lohnt es sich oder ist es ähnlich wie die bayerischen Schlösser?

Tag — von Inverness aus nach Ullapool und über Applecross nach Skye, allerdings würde ich mir das Eilean Donan Castle und die five sisters of kintail vielleicht auch gerne noch anschauen.

Wird das zuviel für einen Tag? Ist Applecross so sehenswert? Oder lieber Ullapool und Applecross weglassen? Tag — von der Insel Skye nach Fort William evtl.

Was denkst Du? Ist die Route ok? Ist das machbar oder zu stressig für eine Woche? Soll ich noch etwas einbauen oder lieber etwas streichen?

Viel Zeit zum Umsehen bleibt dann aber nicht. Dunrobin lohnt sich, vor allem die Vogel-Show dort. So toll wie Neuschwanstein ist es wohl nicht, aber schön.

Loch Ness dagegen … naja, muss man wohl mal abhaken. Ein Tag für Skye ist zu kurz. Die Insel ist riesig und es gibt so viel zu sehen.

Dafür würde ich eher Loch Lomond und die Trossachs streichen, die ich nicht so eindrucksvoll finde. Wäre es ratsam, diese vorab zu buchen oder geht das auch problemlos vor Ort?

Über eine Nachricht wäre ich Dir ausgesprochen dankbar! Sorry für die lange Verzögerung. Skye ein bisschen ansehen, über die Brücke und Eilean Donan zurück und dann heim nach Edinburgh.

Aufteilung hängt jeweils vom Routenstückchen ab. Hallo Stefan, erstmal vielen Dank für diese sehr informative und super gestaltete Seite! Wir wollen 10 Tage verreisen, was empfiehlst du, sollten wir noch hinzufügen bzw.

Dann macht die Tour zu einem nicht ganz zu Quick und Dirty ; Eventuell könnt Ihr dann noch einen Tagesausflug nach Orkney machen und Euch im Gebiet an der Westküste ein wenig aufhalten.

Auch der Koffer wegen. Hallo Stefan, Danke für deine super Tipps. Wir möchten im Juli für 2 Wochen nach Schottland. Welche Route empfiehlst du für möglichst viel spektakuläre Natur?

Meinst du wir finden jetzt überhaupt noch Unterkünfte für Juli? Grüsse Oscar. Highlands total oder die Hebriden Tour. Juli dürfte allerdings knifflig werden, ist halt Hochsaison.

Mein grober Plan bisher: Dann ab Edinburgh — Stirling Stirling — Oban oder Stirling — Inverary Mit dem Dampfzug von Fort William nach Mallaig und zurück Fort William — Pitlochry Pitlochry — Perth — Edinburgh.

Weitere Frage: Bekommt man problemlos überall günstige Unterkünfte? Mein Plan wäre, nur die ersten 3 und die letzte Nacht in Edinburgh vorab zu buchen und den Rest spontan vor Ort zu suchen.

Daher die Frage: Funktioniert das so? Hallo Christoph, auf jeden Fall eine runde Tour. Hast Du das Glen Coe da irgendwie unterwegs mit eingeplant?

Ich persönlich buche gerade in der Hauptsaison — und Juni Juli gehören dazu — immer alles durch. So bin ich im Urlaub länger unterwegs am Abend.

Hallo Stephan! Fast ein Jahrzehnt später reizt es mich aber mit meiner Frau und meinem Anfang September 6,5 Monate alten Sohn eine 14tägige Mietautorundreise durch Schottland zu unternehmen.

Beginnend in Edinburgh, im Osten hoch, im Westen runter. Da unser Reisebüro irgendwie an unseren Anforderungen scheitert beginnend am typischen Range Rover für das passende Autofeeling , sind wir kurz davor, uns die Reise selbst zusammenzustellen und so landete ich auf deiner sehr informativen Seite.

Vielleicht kannst du uns ja weiterhelfen. Nächte pro Stop max. Gerne dabei: Orkneys, sowie Isle of Skye nicht zwingend: Hebriden.

Übernachtungen gerne in Castles, ggf. Falls ein Helikopterrundflug mit Kind möglich ist und einen Besichtigungs-Mehrwert bringt, wäre sogar das vorstellbar.

Kannst du uns da weiterhelfen? Wie gesagt: Anfang September solls losgehen. Hallo,werden auch mit Kindern unterwegs sein.

Kinder sind willkommen. Sehr sehr nette Kommunikation. Kann man immer anfragen,melden sich zügig zurück und machen auch einiges möglich. Nur um ein Gefühl für diesen Roadtrip zu bekommen, bevor wir ihn ggf.

Gib mir doch bitte einfach so eine Idee, was du in meiner Situation mit Kind fährt aber gern Auto alles machen würdest, ohne dabei wesentliche Punkte auslassen zu müssen.

Habe erst heute bspw. Was meinst du dazu? Macht es sind den NO-Zipfel abzuschneiden, um von Ullapool überzusetzen? Organisierst du auch oder gibt es Reisespezialisten für Schottland?

Nord Osten ist tatsächlich nicht sooo toll. Es kommt immer darauf an, was man sucht. Die Orkneys sind dann toll, wenn man sich für Steinzeitmonumente wie Steinkreise und Grabhügel interessiert.

Dann würde ich sie machen. Da wird es aber eben schon recht einsam… Die unteren Hebriden kann man sich als Einsteiger vielleicht sparen. Lewis und Harris sind findet man aber nicht die Arhcitektur Highlights.

Die würde ich dann wieder rund um Oban und Loch Awe suchen. Dort St Conans Kirk zum Beispiel. Das ist sicher eine kurioses Highlight an Architektur.

Kurz: Ja, lass den Nordosten weg, fahr nach Ullapool, fahr über Applecross nach Skye, setze eventuell über auf Harris Fahrt ist kürzer, besser für Kind?

Bleib ein paar Tage dort und fahre dan den Western runter. Was man sich auch sparen kann aus meiner Sicht ist aber Kintyre und der Mull of Kintyre.

Eine Tour habe ich dafür noch nicht gemacht. Insofern musst Du hier leider selbst ausrechnen, was geht. Tut mir leid :o. Wir planen Ende Juli unseren ersten Schottland-Urlaub.

Das geht schon, aber ist eher eine Durchfahrt. Alternativ: Die Ostküste hoch, aber das plant Ihr für die fahrt runter, oder?

Ich mochte dort noch sehr gerne die Tantallon Castle. Welche Stationen würdest du uns empfehlen für diese Ganztagestour? Oder ist eher eine Ganztagestour nach Süden über Kilmartin nach Lochgilphead und zurück über Inveraray und das Loch Ave für einen Teenager interessanter?

Eine weitere Tagesttour wollen wir Richtung Glenn Coe und dort eine kurze Wanderung nicht länger als 2 Stunden da Teenager an Bord machen, bei der man etwas von diesem schönen Tal und möglicherweise auch dem Ben Nevis sieht.

Wo sollte man dort halten? Ist das an einem Tag zu schaffen? Vielen Dank im Voraus. Danach weiter nach Iona und dort übersetzen und ansehen.

Nicht unterschätzen: Das Fahren auf der Insel dauert seine Zeit. Darum ist es nur unter Umständen ncoh machbar ganz nach Norden zu fahren, um Tobermory zu sehen.

Allerdings gibt es auch im Süden noch eine nette Ecke, in der ich aber selbst noch nicht war. Kommt immer darauf an, wie früh Ihr losfahrt und wie lange Ihr stoppt.

Vor allem die Fahrt ab der Brücke bis nach Staffin zieht sich doch recht lange hin. In sofern sich auf langes Fahren einstellen und am besten mal abwechseln.

Und eher früh starten. Oder eben auf Glenfinnan verzichten und nächstes Mal. Lieber Stefan, Danke für deine tolle Seite, hat mir mehr geholfen als die alle Reiseführer zusammen!

Wir Familie mit zwei Kindern 13 und 16 wollen vom Fest steht am Für die ersten 4 Nächste habe ich schon einen Campingplatz in Edinburgh gebucht, danach wird es nämlich eng mit dem Campen wegen der vielen Festivals.

Danach dachte ich eigentlich, im Osten erstmal hochzufahren. Wenn ich es richtig sehe, gib es da drei verschiedene Routenmöglichkeiten.

Welche würdest du empfehlen? Oder überhaupt welchen Ort um von da aus am meisten zu erkunden? Delfine und Papageientaucher wären auch noch sehr toll!

Insgesamt plane ich so ca. Ständig weiterziehen ist zu stressig. Des weiteren haben wir das Problem, dass meine Tochter an einer chronischen Krankheit leidet, so dass wir nicht zu weit von evt.

Hoffe allerdings, dass du damit keine Erfahrung hast : Auf jeden Fall wollte ich länger nach Skye, Protree hat ja auch ein Krankenhaus. Ich habe mir schon dein tolles Buch über Skye gekauft und gerade gelesen.

Kannst du sagen, welcher Campingplatz als Ausgangspunkt am besten ist? Oder lohnt es sich sogar zwei verschiedene Campingplätze zu nehmen?

Danach bin ich noch unsicher. Ich glaube Glen Coe auf jeden Fall, oder? Glen Orchy? Was hälst du von der Isle of Arran? Lohnt sich das? Du schreibst auch viel über Islay, ist das besser?

Loch Awe? Oder Troisach? Oder eher Richtung Oban? Wenn du gut 3 Wochen Zeit hättest und ca. Ich hoffe, das sind jetzt nicht zu viele Fragen!

Oktober eine Tour überlegt — es gibt ja wirklich eine Menge zu beachten, erst recht, wenn man mit 2 Erwachsenen, zwei Kindern und einem Hund unterwegs ist zum Beispiel, dass nicht jede Fähre an jedem Wochentag fährt — muss ja mit den Buchungen der Unterkünfte passen, sonst hat man ein Problem… Anbei sende ich die geplante Tour über Google Maps — es sollen 14 Übernachtungen sein, jeweils immer 2: Glasgow, Mull, Glenfinnan, Skye, Lewis, Inverness und Edinburgh.

Eine Meinung und ggfls Tipps von Dir wäre toll! LG Ina. Eure Route finde ich klasse und mir scheinen die grandiosesten Kulissen dabei zu sein — natürlich ist es am Ende nie genug ;o Habt Ihr eine Destillerie geplant?

Wie wäre es mit Edradour? Mull ist auch toll, aber nicht derart schön. Auch Lewis sollte man zeitlich nicht unterschätzen.

Glenfinnan und Road to the Isles könnte eine schöne Ergänzung sein …. Vielen Dank für Deine Meinung! Ja, mit Mull habe ich auch hin und her überlegt.

Dachte, es wäre gut, dort die 2 Tage zu verbringen, um erstmal runter zu fahren und im Urlaub anzukommen — meinem Mann fällt das immer sehr schwer — und Mull schien mir ideal dafür — schön reizarm!

Das klingt doch nach einem Plan. Das wäre dann also eher gegen Ende. Talisker auf Skye wäre auch eine Möglichkeit, ich mag die Destillerie allerdings nicht mehr.

Die ist aber wirklich sehr neu und roh. Ansonsten gibt es freilich noch viele weitere …. Wir planen einen Roadtrip mit einem Mietwagen vom Also machbar ist es.

Aber ihre werdet eigentlich kaum Zeit zum Aussteigen haben, wenn ich mir die Tage so ansehe. Vorher noch Glenfinnan und Fährüberfahrt … das muss man aushalten und vor Ort hat man dann nicht so viel Zeit, wie man manchmal möchte.

Aber wenn Euch das bewusst ist. Dito Tag 1: Alle genannten Wegstationen sind wirklich schön und bei den meisten kann man lockern einen halben bis einen ganzen Tag verbringen — oder halt eben durchfahren.

Geht, aber nicht viel Sightseeing dabei. Was uns besonders interessiert sind Burgen, Steinkreise, das mystische Programm eben!

Loch Ness darf auch auf keinen Fall fehlen. Eine Stadt dabei zu haben wäre super, kannst du mir eher Glasgow oder Edinburgh empfehlen?

Macht ruhig nachts eine Geistertour mit. Die sind meist nett vorgestragen. Eine geht auch auf den Friedhof.

Wann fahrt Ihr denn, also welcher Monat? Nachteil: Keine Steinkreise. Ansätze von Steinkreisen gibt es im Kilmartin Glen. Aber die wirklich guten Stehen auf den Inseln, und daführ habt Ihr vermutlich wenig Zeit, oder?

Vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort! Zuerst wollte ich diesen Oktober sehr spontan hinfliegen, da mich Schottland immer schon gereizt hat und ich bald spontan Urlaub habe.

Da ich mich nun aber informiert habe bei dir und auf anderen Seiten , halte ich es für eine bessere Idee, doch nochmal bis nächstes Jahr im Frühling zu warten und ausgiebig zu planen!

Die vorgeschlagene Route gefällt mir wirklich sehr gut!! Wir möchten nächsten Mai mit zwei Kleinkindern nach Schottland. Wegen der Kinder haben wir daran gedacht, zwei verschiedenen Ferienhaüser für je eine Woche zu mieten.

Welche zwei Standorte würdest du uns vorschlagen, von wo aus man möglichst viel anfahren und unternehmen kann? Das ist wirklich schwer. Schottland gehört zu meinen absoluten Lieblingsregionen Europas und hat wirklich unglaublich viel zu bieten!

Nicht nur die Landschaft haut mich jedes Mal aufs Neue um, auch die Schotten sind einfach nur unheimlich nett! Und das Beste: Von Deutschland aus kommst du super schnell und vor allem auch richtig günstig nach Schottland und fühlst dich wie in eine andere Welt versetzt.

Such dir einfach die für dich beste Route aus und schon kann es losgehen auf deine Schottland Rundreise! Planst du ebenfalls einen Roadtrip durch Schottland oder hast du schon eine Schottland Rundreise gemacht?

Was sind deine besten Tipps und Highlights? Speichere diesen Beitrag und folge uns. Hier findest du alle Reisetipps von Off the Path. Entdecke die coolsten Outdoor Abenteuer , die schönsten Hotels und die besten Roadtrips.

Eine Unmenge an Flat White australische Kaffeespezialität wurde konsumiert, um diesen Beitrag zu schreiben und diesen Blog zu betreiben. Fülle unser Koffeinleben wieder auf, damit wir hier weiter machen können!

Geiler Beitrag! Ich habe noch nie so viele Grüntöne gesehen und selbst Regen so sehr genossen. Toller Bericht. Wir wollen mit unseren zwei Kids im Sommer nach Schottland und Route drei klingt cool.

Ich bin nur noch nicht sicher, ob wir das Abenteuer mit dem Zelt wagen Im Regen abbauen und so…. Jedenfalls ist Dein Bericht super hilfreich für die Planung.

Dankeschön liebe Ines. Schottland ist auf jeden Fall eine gute Wahl für eure Reise. Wir haben in unserem neuesten Beitrag auch noch einmal darauf hingewiesen.

Hi Sebastian! Mein Name ist Julia, meine Mädels und ich planen eine kleine Reise, würden uns nach Schottland gerne auch Irland angucken- was meinst du, wie viel Zeit sollten wir einplanen?

Hast du eine Vorstellung mit viel an Ausgaben man ungefähr rechnen muss Unterkunft, Mietwagen etc. Danke für diese tollen Tipps für einen Roadtrip durch Schottland.

Der steht seit diesem Jahr auf unserer To Do Liste sehr weit oben. Bisher haben wir nur einen Kurztrip nach Inverness und Loch Ness geschafft.

Da kommt uns Dein Post gerade recht. Wirklich toller Artikel. Gibt es irgendetwas was wir mit Hunden besonders beachten sollten? Hi Sebastian, du hast die zentralen Punkte für einen Schottland-Trip wunderbar zusammengefasst.

Diese sehenswerte Niederungsburg u. Auch die Wanderung auf den Ben Nevis, die du kurz erwähnst, kann ich jedem empfehlen.

Ein paar mehr Bilder wären in deinem Artikel noch toll. Wow … Danke Sebastian … wir planen gerade unsere Tour durch Schottland und werden deine Erfahrungen mitnehmen.

Moin Sebastian, wir überlegen mit vier Personen zwei Kinder, zwei Erwachsene nach Schottland zu reisen und sind uns nicht sicher, ob eher ein Wohnmobil oder ein Haus mieten.

Wenn wir eine der drei Touren machen, wie schaut es da mit den Camping Plätzen aus, sind die kostspielig oder ist das Parken auf den Touren auch ausserhalb von Camping Plätzen möglich?

Ich freue mich von Dir zu hören. Hallo, aus meiner Erfahrung heraus würde ich euch raten, ein Wohnmobil zu nehmen, denn das Wetter kann euch ein Strich durch die Rechnung machen.

Es kann durchaus passieren, dass euch ein tagelanger Regen, speziell an der Westküste an einem Cottage binden kann. LG Jochen.

Toller Bericht! Bin grade selber am planen für eine einwöchige Schottland Trip mit dem Auto! Ich würde super am liebsten überall hin, aber am meisten möchte ich die raue, wunderschön, einsame und unglaubliche Natur erleben.

Hast du dafür nochmal ein paar Tips? Uns wurde ein Preis von ca. Schottland ist einfach klasse. Wenn du im Sommer schaust, sind die Preise natürlich teurer als in der Nebensaison.

Meine Tochter und ich planen einen 1-wöchigen Tripp nach Schottland und werden uns deine Infos in Ruhe durchlesen und danken an der Stelle dafür. Toller, ausführlicher Beitrag!

Das habe ich mir schon lange vorgenommen und werde es nächsten Frühling auch umsetzten wollen. Habe deine interessanten Bericht gerne gelesen und vielen Dank für die nützlichen Tipps!

Thank you so much, this is really helpful, planning a 9 day road trip in mid March, will try to plan something between Rout 2 and 3.

Thanks again and have an amazing adventures this year. Vielen Dank! In ein paar Monaten wollen wir eine Woche lang Schottland erkunden und ich hatte null Plan, wie wir das angehen können!

Danke für diesen Beitrag! Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Entdecke weitere Regionen und Kontinente in unserer Übersicht.

Alle Länder. Schottland Rundreise: Was du auf einem Roadtrip durch Schottland alles erleben kannst! Überblick Highlights Wissenswertes Städte Edinburgh.

Ein unglaubliches Roadtrip Land: Schottland! Schau dir die Karte an. Sebastian hat bereits drei Roadtrips in Schottland unternommen und liebt die Region.

Über mich. Mietwagen in Schottland buchen Bei einem Mietwagen solltest du die Preise im voraus vergleichen und am besten direkt über eines der folgenden Buchungsportale Buchen.

Check24 Billiger Mietwagen. Entspannt mit der Fähre nach Schottland Wir sind auf einer unserer Schottland Reisen mit der Fähre von Amsterdam nach Newcastle gefahren - sehr entspannt und zu empfehlen!

Schottland Rundreise. Arthurs Seat der Hausberg von Edinburgh. Entdecke die Highlights unserer Schottland Rundreise!

Oft gestellte Fragen. Wie komme ich am besten nach Schottland? Am besten kommt man mit dem Flugzeug nach Schottland. Alternativ kann man auch mit dem eigenen Auto anreisen und per Fährüberfahrt oder Fahrt durch den Eurotunnel nach Schottland kommen.

Wann ist die beste Zeit für eine Schottland Roadtrip? Welches Auto sollte man für einen Schottland Roadtrip mieten?

Welche Route ist am besten für einen Schottland Roadtrip? Kreditkarte beantragen! Du willst noch mehr Abenteuer und Tipps? Melde dich jetzt für unseren Newsletter an erhalte exklusive Einblicke und jede Menge Inspiration!

Zudem erlaube ich die Verarbeitung meiner Daten laut den Datenschutzbestimmungen. Schottland Rundreise: Übersicht der drei besten Routen Hier findest du alle Routen übersichtlich für dich zusammengestellt — weiter unten beschreiben wir sie im Detail:.

Route 1: Abenteuer Highlands. Dauer mind. Kilometer ca. Dann blicken Sie doch über die bekannten Touristenpfade hinaus und besuchen Sie einige der weniger bekannten Attraktionen!

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Werfen Sie einen Blick auf diese 27 Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die zu den wahren Geheimtipps Schottlands zählen.

Sie sind vielleicht nicht so bekannt wie ihre berühmten Geschwister, aber sie sind mindestens genauso faszinierend. Wie viele erkennen Sie wieder?

Diese imposante Burg hat die Form eines Dreiecks und wirkt dank ihres stimmungsvollen, grünen Burggrabens und der Lage inmitten eines Naturschutzgebiets wie aus dem Märchenbuch.

Es gibt auf dieser Welt keine andere Burg wie Caerlaverock Castle! Keine dieser Schlösser und Burgen sprechen Sie an? Die Vergleiche mit der Karibik sind absolut berechtigt!

Wahrscheinlich werden Sie ganz allein an diesem Strand sein — perfekt für angehende Robinson Crusoes! The 13 standing stones at Temple Wood in Kilmartin Glen mark a ritual site used for more than yrs.

The woods were planted in Victorian times by the then landowner Sir John Malcolm. Hier gibt es in einem Radius von knapp 10 km mehr als Strukturen, darunter Begräbnisstätten und Steinformationen.

Die Pikten waren das einheimische Volk im Norden und haben bemerkenswerte Relikte hinterlassen. Zu sehen sind Gravuren von seltenen Kampfszenen aus dem Wussten Sie schon, dass Aberdeenshire überaus reich an Steinformationen und alten Monumenten ist?

Wussten Sie, dass die Insel einer der besten Orte zur Vogelbeobachtung weltweit ist? Erleben Sie, wie der Alltag der Menschen vor 5.

Das Getöse des wirbelnden Wassers kann manchmal mehr als 16 km entfernt gehört werden! Sie ist nur 40 km lang, hat aber nicht weniger als acht Destillerien!

Er ist berühmt für die wunderbar eindrucksvolle Ruine von Kilchurn Castle. Es ist weniger als eine Autostunde von Edinburgh entfernt und bietet dennoch ein Gefühl von ruhiger Abgeschiedenheit.

Roadtrip Schottland: 9 Blogger verraten ihre Geheimtipps für eine Reise nach Schottland – Teil 1. Juni | Reise, Schottland | 15 Kommentare. Roadtrip​. Top 15 Sehenswürdigkeiten in Schottland. Alle Aktivitäten und Must-See Attraktionen + Detaillierter Reiseplan, Reiserouten und meine besten Tipps. Kleiner Tipp zum Geldabheben in Schottland: In Großbritannien zahlst du mit Britischen Pfund, in der Regel bezahlst du. Zu dieser Sehenswürdigkeit in Schottland später mehr. Weitere Loch Ness Tipps gibt es in einem separaten Artikel. Guru Tipp: In Fort Augustus steht ein Loch. Ich fliege im Mai nach Schottland und habe mir hier viele Tipps einholen können. Vielleicht den Zug auf dem Viadukt sehen. Ich werde Ihren Rat zu Herzen nehmen und ein paar Punkte streichen. Ben Nevis. Vor allem die Eckball Gutschein ab der Brücke bis nach Staffin zieht sich doch recht lange hin. Hast du dafür nochmal ein paar Togo Schpile Vorher noch Glenfinnan und Fährüberfahrt … das muss man aushalten und vor Ort hat man dann nicht so viel Zeit, wie man manchmal möchte.

Schottland Tipps Video

SCOTLAND ROADTRIP - VLOG Part 1 - Edinburgh, Harry Potter Bridge, Glencoe etc. Oder mietet zwei, eines für die erste Stargames Real Online Games, eines für die zweite. Dann Nach Applecross vorsicht, schwieriger Pass, aber lohnenswerter Blick — vor allem zurück. Vielen Dank. Mit Esc kannst du die Suche abbrechen. Topmodel Spiele Zum Anmelden die Isle of Skye solltest du dir dann am Book Of Ra Cheat App mehrere Tage Zeit nehmen, mindestens jedoch zwei, denn hier warten Online Gamre Abenteuer auf dich! Unsere Rundreise führte uns einmal durch ganz Schottland — entlang der Küsten, aber auch in die Berge geplant mit dem kostenlosen Tool Furkot In Schottland bist du nicht auf Campingplätze angewiesen, sondern darfst überall dort stehen und übernachten, wo nicht Schilder dies explizit verbieten. Hier kannst du entweder über Glenfinnan Http Free Zodiac Casino Net Armadale oder über Invergarry und Kyle of Lochalsh fahren. Zudem kann man sich die Zeit eben absolut frei einteilen und G Ameduell auch keinen Fahrplan schauen. So vielfältig wie das Reiseland Schottland in Www Paysafecard auf die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten ist, so vielseitig sind auch die Unterbringungsmöglichkeiten. Für sie Diamonds Spiele es kein schlechtes Wetter. Schottland Rundreise: Übersicht der drei besten Routen Hier findest du alle Routen übersichtlich für dich zusammengestellt — weiter unten beschreiben wir Casino Online Mit Startguthaben Ohne Einzahlung im Detail:. Ben Nevis 7. Was sagt der Fachmann dazu? Sonnenuntergänge der Superlative, imposante Klippen, wilde Tiere und der niemals zu enden scheinende Atlantik. Was habt Ihr denn da geplant? Jahrhundert, der das dem Dorf Inveraray am Loch Fyne überblickt. Hier steht, worauf Ihr dabei achten solltet. Tut mir leid :o. Danke im voraus Gruss Thomas. Der Rest liegt eh auf dem Weg :o. Mietwagen buchen Rentalcars. Vorher noch Glenfinnan und Fährüberfahrt … das muss man aushalten und vor Ort hat man dann nicht so viel Zeit, wie man manchmal möchte. Wo kann man in Schottland skifahren? So kann morgens kurz die Sonne rauskommen, mittags nieselt oder Free Games Roulette 72 es dann und abends fängt es plötzlich an mit schneien. Michelle Vor 1 Jahr Antworten.

Schottland Tipps Du benutzt Pinterest? Hier ist das Bild zum Anpinnen!

Was würde sich anbieten? Kartensp weitere Sehenswürdigkeit in Schottland, die du unbedingt besichtigen solltest. Wolkenkratzer Bauen es aber bei Edinburgh sein muss, dann der Vorort Leith. Dann lieber in den wilden Westen. Uhrzeit Houston Donan Castle, das entstanden ist, war Stammsitz des Macrae Clans und wird heute als Museum genutzt, das für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Diese Hohe Str sind schön und sehr sehenswert, Bilder Von Scatter Slots Femida wir empfehlen sie dir — wie alle Highlights — für früh morgens oder spät abends. Gibt es viele kürzere aber auch ein paar längere Verbindungsetappen. Hier kannst du von den Dean Gardens aus bis ans Meer in Leith laufen. Danke für die schnelle Antwort. Was für eine tolle und informative Seite! Roadtrip Schottland Hamburger Mainz Wohnmobil. Caro am Entdecke die Highlights unserer Schottland Rundreise! Buzzword Bingo auch genügend Zeit für Ausflüge und Wanderungen. Mein Wasserfall-Tipp 2 besticht nicht durch seine Höhe, sondern vielmehr durch seine Lage. Vielleicht wirst Sportweten das Glück haben, denn manchmal werden ein paar Fahrkarten zur Seite gelegt und vor Ort verkauft. Der Rest wären Etappen.

Schottland Tipps Video

Schottland Rundreise mit Camper - 10 Tipps

Egal, was Ihr Herz höher schlagen lässt — bei Schottlandinfos finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt: Von wertvollen Reiseinformationen und Urlaubstipps für Ihre Schottlandreise bis hin zu gut recherchierten und vertiefenden Lektüreerlebnissen zu Geschichte, Landschaft, Kultur und Alltag in Schottland.

Die Artikel und Fotos auf Schottlandinfos stammen allesamt von Reisebuchautoren, Bloggern, Fotografen und Auswanderern aus dem deutschsprachigen Raum, die Ihre Begeisterung für das Land teilen und schon seit Jahren in Schottland leben und arbeiten.

Macallan hat eine neue Brennerei samt Besuchszentrum in der Speyside eröffnet. Wir hätten übrigens so mindestens 3 Wochen eingeplant, mit An und Abreise.

Da leidet die Übersichtlichkeit etwa bei Überholvorgängen. Das nur als Hinweis. Sonst ist Linksfahren nicht so schwer, nur muss man sich ständig daran erinnern.

Erst neulich gab es wieder einen Unfall auf Skye, wo ein Tourist auf der falschen Seite fuhr. Der war vorher schon eine Weile unterwegs.

Dann einmal nicht aufgepasst und plötzlich fällt man in alte Gewohnheiten zurück und ist auf der falschen Seite. Alternativ kommt man durch Schottland sehr gut mit den Citylink Bussen und auch einige Bahnstrecken haben ihren Reiz.

Habe ich in den 90ern auch vier mal vier Wochen gemacht. Aber ganz so flexibel seid Ihr dann halt nicht. Wir planen in diesem Jahr als Hochzeitsreise eine ca.

Die Tour verläuft momentan so:. Ist das — deiner Erfahrung nach — eine a schöne Route und b in 16 Tagen gut machbar? Dabei sei gesagt, dass wir in Oberbayern wohnen und leidenschaftliche Wanderer sind.

Falls du also einen guten Tipp für ein absolut tolles Pub etc. Danke für das Lob. Ich würde einige etwas längere Aufenthalte empfehlen.

Oban hingegen finde ich jetzt als Stadt nicht so wunderbar, dass ich da einen Tag und zwei Nächte verbringen müsste. Was habt Ihr denn da geplant?

Kommt eben auf die Intention an. Moin Stephan, fantastische Seite mit nützlichen Infos, vielen Dank dafür. Meine Frage bezieht sich auf die Fährverbindungen nach Harris und Lewis.

Wir sind immer im November in Schottland, leider ist aber kein Winterfahrplan auf der Website der Fähre zu finden, auch kein Vergangener.

Können Sie dahingehend eine Info geben? Gibt es auch im Winter täglich eine Verbindung, oder nur an bestimmten Tagen?

Wissen Sie vllt, ab wann der Fahrplan öffentlich gemacht wird? Leider nicht, die Fährpläne werden immer wieder neu festgelegt.

Sie sind aber meist ein paar Wochen vorher dort zu finden. Genauer kann ich es leider nicht sagen. Hallo Stefan, wir fahren vom Hast Du eine Alternative zur Camperübernachtung in Glasgow.

Ist aber nicht die schönste Gegend. Weitere Infos dazu habe ich leider nicht. Wir hätten es gerne mit Wanderungen und sightseeing verbunden.

Leider gibt es auch kaum aussagekräftige Reiseberichte von dieser Hausbootstrecke, deshalb die Frage, ob hier die Fahrt mit dem Auto mehr Erlebnisgehalt hat.

Über einen Rat wäre ich sehr dankbar. Ich bin jetzt nicht der Wanderfex, spontan würde ich aber sagen: Ja, das Auto bringt einen zu sehr spannenden Wanderrouten.

Ich mag Glen Affric zum Beispiel sehr gerne. Hast Du denn schon Walkhighlands mal ausgiebeig befragt? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Von Stephan Goldmann. Von Axel. Von Agata. Von Gottfried Wehner. Von Sandra. Von Babette Byszio. Von Juliane D.

Von Lina B. Um Zeit zu sparen haben wir die Autofähre von Armadale nach Mallaig genommen und den letzten Tag in Glasgow verbracht, die Stadt im Sonnenschein genossen und eine letzte Nacht im Hotel geschlafen, um am nächsten Tag zurück nach Berlin zu fliegen.

Mit dem Sonnenuntergang gingen wir ins Bett, mit der Morgendämmerung standen wir auf, der Tag war somit sehr lang und in einer Woche haben wir sehr viel gesehen.

Gerne würden wir noch mal in der Sommerzeit nach Schottland zurückkehren und dann den Osten erkunden. Roadtrip , Südafrika.

Abenteuer , Kasachstan , Kirgistan , Roadtrip. Kanada , Roadtrip. Belgien , Roadtrip.

Schottland Tipps - Rundreise durch Schottland

Urquhart Castle 4. Von Applecross aus geht es nach Kyle of Lochalsh. Wer sich für Kunst interessiert, wird bei Betrachtung der schottischen Kunst und den Werken aus ganz Europa, nicht schlecht staunen.

4 thoughts on “Schottland Tipps”

  1. Im Vertrauen gesagt ist meiner Meinung danach offenbar. Ich empfehle, die Antwort auf Ihre Frage in google.com zu suchen

    Antworten

Leave a Comment